Ökonomisch

Screenshot Copyright Anna Steiner

WhatApp umsonst

Anfang dieser Woche besuchte ich die Digital Life Design 2016, kurz DLD, in München. Wir hatten uns bereits einige Zeit vorher darum bemüht, die Gelegenheit zu nutzen und möglichst viele interessante Gesprächspartner für ein Interview zu gewinnen. Alles lief reibungslos. Nur einer wollte partout nicht: Jan Koum. Der Gründer von WhatsApp sagte alle vereinbarten Interviewtermine kurzfristig ab. Die Organisatoren der…

© Anna Steiner

Revolution: E.On stößt Kernkraft und Fossile ab

Der Energiemarkt ist in Aufruhr: Energieriese E.On verkündete am Montag, sich vom klassischen Energiegeschäft trennen zu wollen. Nach über einem Jahr Getüftele hinter verschlossenen Türen steht die neue Konzernstrategie fest: E.On konzentriert sich auf die erneuerbaren Energien und trennt sich von seinen Kohle-, Gas- und Atomkraftwerken. Experten und Politiker befürchten eine sogenannte „Bad Bank“, die dem Konkurs überlassen werden soll…

© Anna Steiner

Sigmar Gabriel im Sommerinterview der ARD: Industrie trägt Energiewende mit

Sigmar Gabriel sagt im ARD-Sommerinterview am Sonntagabend: „50 Prozent der Kosten der Energiewende werden von der Wirtschaft getragen.“ Nur besonders energieintensive Unternehmen seien – konform mit dem EU-Recht – von den Neuerungen der EEG-Novelle und den Kosten der Energiewende befreit, um deren Wettbewerbsfähigkeit garantieren zu können. Das vollständige Interview mit dem Bundeswirtschaftsminister sehen Sie hier (YouTube): Weitere Themen des Interviews…

Der Blog in den Kinderschuhen

Beim Thema Windkraft, bzw. Windräder, gehen die Meinungen schnell auseinander. Positionen, die sich über die Jahre oder durch eigene Erfahrungen immer mehr verfestigt haben, werden mit mehr oder weniger plausiblen Argumenten untermauert. Von Toleranz ist oftmals keine Spur. Die einen befürworten die Windräder, weil sie die sauberste Energie liefern sollen, andere fürchten um Landschaftsbild und Vogelwelt. Doch was genau hat…