Stromversorger: RWE kämpft gegen Windmühlen – Teil 2

Als Reaktion auf die Reaktorkatastrophe hatte die Bundesregierung im März 2011 ein dreimonatiges Moratorium für die im Oktober 2010 beschlossene Laufzeitverlängerung verkündet. Die sieben ältesten Meiler sollten für die Dauer von drei Monaten vom Netz genommen werden, um ihre Sicherheit zu überprüfen. Darunter befanden sich auch die von RWE betriebenen Meiler Biblis A und B. […]

Was die Politprominenz zur Energiewende sagt

Zum ersten August trat das neue Erneuerbare-Energien-Gesetz in Kraft. Über Wochen und Monate hatte sich Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel mit Landesministern, Parteikollegen und Koalitionspartner über die einzelnen Reformbestandteile gestritten. Oberstes Ziel der Reform ist, die Kostendynamik bei der Ökostrom-Förderung zu bremsen und die erneuerbaren Energien besser in den Markt zu integrieren. Jeder Blog-Besucher kann unter Meinungen […]

Interaktiv: Stimmen zur Windkraft auf dem Taunuskamm

Die geplanten Windkraftanlagen auf dem Taunuskamm sorgen für viele Diskussionen, nicht nur im betroffenen Bundesland Hessen, sondern auch aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz melden sich kritische Stimmen zu Wort. Die interaktive Grafik veranschaulicht die wichtigsten Punkte zum Thema „Taunuswind„.